1 von 12
ROUNDTALKS
22 06 2017

Als Teil der TYPOLOGY TALKS Serie wird die PlanBude Hamburg einen Vortrag zum Thema "Down the streets I walk with you" Planung aus Straßenperspektive halten.

Anschließend folgt eine Fishbowl-Diskussion mit Stadt von Unten, Kotti & Co, der Nachbarschaftsakademie und common grounds e.V.

Die PlanBude ist ein trans-disziplinäres Team aus den Feldern Kunst, Architektur, Urbanistik, sozialer Stadtteilarbeit, Musik und Kulturwissenschaft. Die PlanBude wurde 2014 aus einer unabhängigen Stadtteilversammlung „St. Pauli selber machen“ im Ballsaal des FC St. Pauli heraus gegründet, um die Wunschproduktion für die neuen Esso-Häuser zu organisieren – und damit einen neuen Ansatz zu entwickeln, wie Stadt anders geplant und gebaut werden kann und muss. Der Großteil des 6-köpfigen Teams lebt auf St. Pauli.

Die PlanBude arbeitet derzeit an der Realisierung des “St. Pauli Codes” mit den Gewinner-Teams NL Architects (Amsterdam), BeL (Köln), IFAU/Jesko Fezer (Berlin), Lacaton & Vassal (Paris) und feld72 (Wien).

WANN:
22.06.2017 18:00

WO:
Institut für Architektur, Foyer 1. OG

WER:
PlanBude Hamburg
Stadt von Unten
Kotti & Co
Nachbarschaftsakademie
common grounds e.V.
LINKS: FOTOS:
Sebastian Labis


...